Zahlreiche Besucher beim 1. Nachhaltigkeitstalk “Gibt es eine Zukunft ohne Plastik?”

Wir haben uns gemeinsam mit 100 Besuchern gefragt, was geschieht eigentlich in Augsburg, um die ständig wachsende Plastikflut einzudämmen? Sylvia Schaab vom Forum Plastikfreies Augsburg hat bei Akteur*innen des Augsburger Stadtlebens nachgefragt. Auf dem Podium waren dabei: Reiner Erben, Umweltreferent der Stadt Augsburg, Andreas Gärtner, Bezirksgeschäftsführer des Handelsverband Bayern e.V. – Bezirk Schwaben, Julia Hübinger, Die rollende Gemüsekiste, Prof. Dr. Wolfgang Rommel, Geschäftsführer bifa Umweltinstitut und Jonas Riegel vom MODULAR Festival. Norbert Stamm vom Büro für Nachhaltigkeit der Stadt Augsburg hat das Podium moderiert. Die “Anwälte des Publikums” sammelten die schriftlichen Fragen der Zuhörer. So konnten besonders viele davon konstruktiv in der Runde diskutiert werden. Im Anschluss konnten sich die Gäste über verschiedene plastikfreie Produkte und Lösungen für das plastikfreie Leben u.a. am Stand des Forum Plastikfreies Augsburg oder rutaNatur informieren. Vielen Dank an die zahlreichen Besuchern mit den vielen, spannenden Fragen und an unsere Partner und Mitveranstalter AG Bildung und Nachhaltigkeit, Lifeguide Region Augsburg e.V., rutaNatur – Unverpackt Augsburg, Katholische Erwachsenenbildung Stadt Augsburg, VHS Augsburg uvm.

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin