Alltagsdinge (wieder) verwenden

Nutz es noch mal?! Second Hand?! Gebraucht?! Geliehen?! Für viele ist es eine unvorstellbare Möglichkeit Dinge wie Kleider/Möbel/Essen/Deko/Werkzeuge/etc. zu verwenden, wenn sie nicht neu sind.  Wir ekeln uns oder denken: Neu sind sie doch viel besser. Die wenigsten Dinge benötigt man allerdings ausschließlich neu, um einen “erfolgreichen Gebrauch” zu erhalten. Das beste Beispiel ist für weiterlesen…

Müllverbrennung hautnah

Steffi Bobert, aktives Mitglied im Forum Plastikfreies Augsburg, berichtet von unserem Ausflug zu der Abfallverwertung.

Wir räumen auf – Müllmythen, welche wahr oder völliger Unsinn sind

In jedem Kopf geistert mindestens ein Mythos rund um Müll, Verpackung und Mülltrennung herum.

Mikroplastik: Die unsichtbare Gefahr

Plastik hat viele Namen und viele Gesichter und ruft ebenso viele Probleme in der Umwelt hervor. Doch mit am gefährlichsten ist Plastik dann, wenn man es nicht sehen kann, nämlich in Form von Mikroplastik.

Wie ich zum Trommelkreis-Hippie wurde

“Immer diese Umweltverbesserer. Leben total weltfremd und auf ihrer eigenen kleinen Insel”, hätte früher auch ein Spruch von mir sein können. Ich bin 23 Jahre alt, studiere Wirtschaftsingenieurwesen im 5. Semester und lebe seit knapp einem Jahr weitgehend plastikfrei.

Pilot Projekt: Plastikfrei im Kindergarten

Am 24.10.2017 wurde im Kindergarten Maria Alber in Friedberg zum ersten Mal das Thema „Plastikfreies Leben“ mit den Kindern behandelt. Dazu konnte eine Kooperation mit der Umweltstation Augsburg begonnen werden. Gemeinsam wurden verschiedene Konzepte für unterschiedliche Zielgruppen erarbeitet.