Plastikfasten für Einsteiger

Angesichts der immensen Umweltverschmutzung durch Plastikmüll, möchten immer mehr Menschen auf Plastik verzichten. Die Fastenzeit ist eine gute Gelegenheit damit zu beginnen. Wir zeigen am 13. März um 19 Uhr im Zeughaus, welche Alternativen es zu den gängigen Plastikprodukten gibt. Stoffsäckchen für Karotten, Seife statt Shampoo in Plastikflaschen, Zitronensäure statt Weichspüler … das sind nur weiterlesen…

Wie ich zum Trommelkreis-Hippie wurde

“Immer diese Umweltverbesserer. Leben total weltfremd und auf ihrer eigenen kleinen Insel”, hätte früher auch ein Spruch von mir sein können. Ich bin 23 Jahre alt, studiere Wirtschaftsingenieurwesen im 5. Semester und lebe seit knapp einem Jahr weitgehend plastikfrei.