Plastikfreie Phrasen für den Griechlandurlaub

Seit Freitag heißt es endlich wieder: SOMMERFERIEN😎☀ Bestimmt reisen viele von Euch in ferne Länder🌎. Damit Ihr dabei weiterhin Euren plastikfreien Lebensstil leben könnt, versorgt Euch das Forum plastikfreies Augsburg – Wege in ein nachhaltiges Leben die nächsten Tage mit plastikfreien Phrasen für den Urlaub. Gemeinsam schaffen wir es, mehr Plastikfreiheit in die Welt zu weiterlesen…

Fotoausstellung im Akti:F Café

Die Fotoausstellung “Utopie – eine Welt ohne Plastik” im Akti:F Café, ist ab heute eröffnet.

Sommer, Sonne, Eis – doch wo bleibt die Umwelt?

Wenn die Temperaturen wieder steigen und man sich zwischendurch nach einer Abkühlung sehnt, kommt einem ein Eis gerade recht. Fast acht Liter Speiseeis konsumiert der durchschnittliche Deutsche pro Jahr und das stellt soweit kein Problem dar. Bedenkt man aber, dass fast die Hälfte lieber zum Becher als zur Waffel greift, wird die Problematik deutlich.

Plastikfrei Einkaufen Tour

Wie kauft man Käse plastikfrei? Und wie funktioniert Plastikfrei bei veganen Saucen? Das alles haben wir in der Plastikfrei Einkaufen Tour herausgefunden.

So leicht geht’s ohne Plastik

Durch das Ändern von Gewohnheiten lässt sich so viel Plastikmüll vermeiden. Ein Umdenken ist wichtig, denn Momentan wird zu viel Müll auf der Welt hinterlassen und wir wissen gar nicht mehr wohin damit.

Fotowettbewerb „Utopie – eine Welt ohne Plastik“

Das Forum Plastikfreies Augsburg veranstaltet im Rahmen des Friedensfest einen Fotowettbewerb zum Thema „Utopie – eine Welt ohne Plastik“

Besser Einkaufen OHNE Plastikmüll

Das Sortiment im Supermarkt hat sich seit 1988 beinahe verdreifacht. Rund 25.000 Produkte warten heute im durchschnittlichen Lebensmittelgeschäft auf kaufwillige Kunden. Mehrmals wöchentlich kaufen wir Kaffee, Tee, Käse, Fleisch, Waschmittel, Kosmetik, Obst, Gemüse und und und. Doch nicht alles, was da in den Regalmetern der Discounter und Vollsortimenter schlummert, ist auch gut für Mensch und weiterlesen…

Was bedeutet eigentlich regional?

Was für Vorteile regionale saisonale Lebensmittel haben und auf was man dabei achten muss:

Können wir uns Bio-Essen leisten?

Als mein erstes Kind in die Kinderkrippe kam, bekamen die Kinder täglich von den Eltern selbst gekochtes Essen, in Bioqualität und ohne Fleisch. In dieser Elterninitiative war es wichtig, dass die Kinder gesundes und nahrhaftes Essen bekommen. Die Kosten waren zweit Rangig. Anders war es