Refill Augsburg

Refill Deutschland, ist inzwischen eine deutschlandweite Bewegung und wurde im März 2017 in Hamburg, von der Gründerin Stephanie Wiermann, ins Leben gerufen. Refill wird durch zahlreiche ehrenamtliche Helfer in ganz Deutschland organisiert und ist Non Profit orientiert. Die Idee ist, dass Refill Stationen kostenfrei Leitungswasser in Trinkqualität anbieten.

Plastikmüll vermeiden. Leitungswasser trinken. Wasserflasche auffüllen.

Hannah Lang ist die Organisatorin und Ansprechpartnerin von Refill Augsburg. Sie ist aktives Mitglied im Forum Plastikfreies Augsburg und wird von diesem bei dem Projekt unterstützt. Liste der Refill Stationen in Augsburg.

 

Mitmachen ist ganz einfach:
Nimm immer eine Wasserflasche mit und nutze Refill Stationen.
Wenn du einen Laden in der Stadt hast, bringe den Sticker an deinem Fenster an.
Lieblingscafés fragen, ob sie Refill Station werden und Refill Aufkleber beim Weltladen oder Rutanatur abholen.

 

Die Refill Augsburg Aufkleber wurden von dem Weltladen und Rutanatur gesponsert.

Eine Gruppe Schüler der 9. Klasse des Jakob-Fugger-Gymnasiums, unterstützen im Rahmen eines Wettbewerbs das Projekt Refill Augsburg.

Auf Instagram und Facebook gibt es auch „Refill Augsburg“. Hier könnt ihr die verschiedenen Refill Stationen in Augburg sehen.

Refill steht für: Umweltschutz, Müllvermeidung, Leitungswasser ist Trinkwasser und als Inspiration, plastikfreier zu leben.