Presseberichte

19. Juni 2018 Presse Augsburg
Forum Plastikfreies Augsburg veranstaltet Fotowettbewerb: „Utopie – eine Welt ohne Plastik“

Im Rahmen des Augsburger Friedensfests veranstaltet das Forum Plastikfreies Augsburg einen Fotowettbewerb mit Vorher-Nachher-Fotos zum Thema “Was wäre wenn…ein Leben ohne Plastik”. Mit anschließender Ausstellung der Fotos.


08. Juni 2018 Radio Augsburg

Sarah Schützenberger erzählt über die Probleme von Plastik und gibt Tipps wie man damit anfangen kann Müll zu reduzieren.


01. Mai 2018 Greenpeace Augsburg
Weg mit dem Müll

Greenpeace Augsburg und das Forum Plastikfreies Augsburg sammeln zusammen Müll am Flößerpark.


19. April 2018
So lebt sich’s Plastikfrei

Sylvia Schaab gibt einen Vortrag in der VHS, wie ein Leben ohne Plastik aussieht und warum ihr das so wichtig ist.


09. März 2018 Augsburger Allgemeine
Wie man weniger Plastik verbraucht

Sylvia Schaab berichtet über den Plastikfasten Vortrag von Anneliese Bunk in Augsburg. Sie hat gezeigt wie man mit einer einfachen Umstellungen im Alltag sich Geld und Zeit sparen kann und dabei noch seinen Müll reduziert.


04. März 2018 Augsburger Allgemeine
“Recup” startet: Ab jetzt gibt’s Kaffee im Pfandbecher

Recup, das Mehrweg-Pfand-System für to-go-Becher Startet in Augsburg. Das Forum Plastikfreies Augsburg hat sich dafür stark gemacht, diese System nach Augsburg zu bekommen. Obwohl die Becher aus Plastik sind. Denn 1 Recup Becher ersetzt 500 Plastik beschichtete Pappe-Becher und ist somit ressourcenschonender.


28. Februar 2018 Augsburger Allgemeine
Warum Glasflaschen besser sind

Sylvia Schaab erklärt, welche Alternativen es zu Tetrapacks und Einwegflaschen aus Plastik gibt. Die Kolumne „Einfach machen“.


14. Februar 2018 Stadtzeitung
Vortrag: Plastikfasten ist gar nicht so schwer

Nirgendwo in Europa wird mehr Plastik produziert als in Deutschland. Jahr für Jahr werden Millionen Tonnen Plastik ganz selbstverständlich nach einmaligem Gebrauch weggeworfen. Dabei ist es gar nicht so schwer, dem Verpackungswahnsinn zu entkommen.


14. Februar 2018 Stadtzeitung
Plastikfasten – so leicht geht das

Verzicht auf Fleisch, Alkohol oder Süßes, das sind die gängigsten Fastenrituale. Warum nicht mal zum Wohle der Umwelt auf Plastik verzichten? Mit ein paar Tricks gelingt das ganz einfach.


02. Februar 2018 Augsburger Allgemeine
Augsburg will Flut an Kaffee-Bechern eindämmen

“Augsburg sagt Einwegbechern den Kampf an. Eine Initiative zeigt, welche Cafés Becher befüllen. Die Stadt führt das totgeglaubte Pfandsystem ein. Ob Starbucks mitzieht?” Von Ina Kresse


01. Februar 2018 B4B Schwaben
Plastikfreies Augsburg: Coffee-to-go-Becher startet durch

“Wer seinen Kaffee regelmäßig unterwegs trinkt, kann dies nun auch in seinem eigenen Becher tun. Viele Kaffee-Anbieter geben dafür sogar zwischen zehn und 50 Cent Rabatt, wenn sie in mitgebrachte Becher einschenken…”


30. Januar2018 Stadtzeitung
Bring your own Cup – Aktion gegen Coffee-to-go-Becher startet durch

Mehrweg-Becher ist gut, eigener Becher ist besser! Wer seinen Kaffee regelmäßig unterwegs trinkt, tut das am Besten in seinem eigenen Becher. Das schont die Umwelt und spart bares Geld.


30. Januar2018 My Heimat
Bring your own Cup – Aktion gegen Coffee-to-go-Becher startet durch

Mehrweg-Becher ist gut, eigener Becher ist besser! Wer seinen Kaffee regelmäßig unterwegs trinkt, tut das am Besten in seinem eigenen Becher. Das schont die Umwelt und spart bares Geld.


11. Dezember 2017 Augsburger Allgemeine
Kostenlos Trinkwasser holen

Ein bundesweites Nachfüllsystem mit Freiwilligen startet auch in Augsburg. So kommt man ab sofort plastikfrei ans Getränk.


9. Dezember Presse Augsburg
Bring your own Bottle – Refill Augsburg gestartet

Trinkwasser nachfüllen, immer und überall – das ist die Idee von Refill Deutschland. Läden, Gastronomen oder Unternehmen, die den Refill Aufkleber an der Tür haben, füllen kostenlos und unkompliziert mitgebrachte Wasserflaschen auf. Dank Hannah Lang gibt es diese Aktion nun auch in Augsburg.


9. Dezember 2017 Stadtzeitung
Bring your own Bottle: Refill Augsburg gestartet

Trinkwasser nachfüllen, immer und überall – das ist die Idee von Refill Deutschland. Läden, Gastronomen oder Unternehmen, die den Refill Aufkleber an der Tür haben, füllen kostenlos und unkompliziert mitgebrachte Wasserflaschen auf.


8. Dezember 2017 Neue Szene
Bring your own Bottle: Refill Augsburg gestartet

Trinkwasser nachfüllen, immer und überall – das ist die Idee von Refill Deutschland. Läden, Gastronomen oder Unternehmen, die den Refill Aufkleber an der Tür haben, füllen kostenlos und unkompliziert mitgebrachte Wasserflaschen auf.


8. Dezember 2017 Lifeguide
Bring your own Bottle: Refill Augsburg gestartet

Wer seine eigene Flasche mit Trinkwasser auffüllt, spart viel Geld, lebt gesund und tut etwas Gutes für die Umwelt


22. Oktober 2017 Augsburger Allgemeine
Stadt kämpft um Pfand-Kaffeebecher

Umweltreferent Reiner Erben hätte gerne ein einheitliches Pfandsystem für Mehrwegbecher. Warum aber zum Beispiel Bäckereien lieber eigene Wege gehen.


17. Oktober 2017 Frauenbund Augsburg
Frauenportrait – Selbst.Bewusst.Offen

Ein Interview mit Sylvia Schaab, sie verzichtet seit zweieinhalb Jahren auf möglichst viele Kunststoffe im alltäglichen Leben, um so Ressourcen zu schonen und ein nachhaltiges Leben zu führen. Sie ist Journalistin, 46 Jahre alt, verheiratet, hat 3 Kinder und wohnt in Augsburg. Sie hat den Stammtisch für plastikfreies Leben initiiert und hält Vorträge über die Vermeidung von Kunststoffen im täglichen Leben.


04. Oktober 2017 My Heimat
So leicht lebt sich’s Plastikfrei

BUND Naturschutz e.V. lädt zu dem Vortrag von der Expertin im plastikfreien Leben, Sylvia Schaab, ein.


19. August 2017 Augsburger Allgemeine
“RutaNatur” verkauft nur Lebensmittel ohne Verpackung

Bei RutaNatur in der Prinzregentenstraße werden nur Lebensmittel ohne Verpackung verkauft. Inhaberin Ramona Dorner erzählt, wie das funktioniert und wie das Konzept ankommt.


18. August 2017 Stadt Augsburg
Mehwegbecher-Pfandsystem zur Abfallvermeidung?

Ein Coffee to go tut manchmal gut, Einwegbecher verursachen aber riesige Abfallberge, verschlingen Ressourcen und sind – achtlos weggeworfen – auch nicht schön für das Stadtbild. Mehrwegbecher könnten eine Lösung sein.


18. August 2017 Focus Online
Umweltreferent wirbt für Mehrwegbecher-Pfandsystem zur Abfallvermeidung

Die Flut von Coffee to go-Einwegbechern bereitet auch in Augsburg hinsichtlich des Stadtbildes, der Verschmutzungen im öffentlichen Raum und der steigenden Entsorgungskosten zunehmend Probleme.


27. Juli 2017: Kommunalwirtschaft EU
Lokale Agenda 21 engagiert sich für ein plastikfreies Augsburg

Das „Forum plastikfreies Augsburg – Wege in ein nachhaltiges und ressourcenschonendes Leben“ ist eine neue Arbeitsgruppe in der Lokalen Agenda 21 und Ansprechpartner für Menschen wie Unternehmen, die plastikfreier und ressourcenschonender leben und handeln wollen.


27. Juli 2017: 27.000 Coffee-to-Go-Becher landen in Augsburg täglich im Müll
Presse Augsburg 

Das „Forum plastikfreies Augsburg – Wege in ein nachhaltiges und ressourcenschonendes Leben“ ist eine neue Arbeitsgruppe in der Lokalen Agenda 21 und Ansprechpartner für Menschen wie Unternehmen, die plastikfreier und ressourcenschonender leben und handeln wollen. Ziel ist, Alternativen für Plastik und überflüssige Verpackungen im öffentlichen, wirtschaftlichen und privaten Leben zu finden und einzuführen.

Stadtzeitung

27.000 Coffee-to-Go-Becher landen täglich im Augsburger Müll. Die Lokale Agenda 21 hat nun die Arbeitsgruppe „Forum plastikfreies Augsburg – Wege in ein nachhaltiges und ressourcenschonendes Leben“ ins Leben gerufen. Ziel ist, „Alternativen für Plastik und überflüssige Verpackungen im öffentlichen, wirtschaftlichen und privaten Leben zu finden und einzuführen“.