Fotowettbewerb „Utopie – eine Welt ohne Plastik“

Das Forum Plastikfreies Augsburg veranstaltet im Rahmen des Friedensfest einen Fotowettbewerb zum Thema „Utopie – eine Welt ohne Plastik“

Kaum noch ein Stück Natur, in dem wir keinen (Plastik-)Müll finden. Kaum noch ein Fleck in unseren Wohnräumen, der plastikfrei ist. Wie könnte unsere Welt ohne Plastik aussehen?

Zeigt uns mit euren Vorher-Nachher-Fotos, wie es sein könnte, wenn wir auf Plastik verzichten. Eine Auswahl der besten Fotos wird auf unserer Homepage und bei Facebook veröffentlicht. Die Beiträge werden außerdem vom 22.7. bis 8.8.2018 im Akti:F Café ausgestellt und sind zu den Öffnungszeiten zugänglich. Anschließend zieht die Ausstellung in die Volkshochschule Augsburg um.

Gewinner: Die besten drei Beiträge werden von unserer Jury ausgewählt und mit plastikfreien Preisen belohnt. Die Jury besteht aus Sylvia Schaab, Journalistin und Weltverbesserin, Andrea Maiwald, Plastikfrei-Expertin, und Pia Winterholler, Fotografin.

Schickt eure beiden Fotos bis zum 16.7.2018 an info@plastikfreies-augsburg.de. Wir benötigen Vor- und Nachname und den Titel eures Duos.

Für Fragen zur Durchführung oder Teilnahme stehen wir ebenfalls unter dieser Adresse zur Verfügung.

Teilnahmebedingungen:

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnahme ist kostenlos. Sollte ein Teilnehmer in seiner Geschäftsfähigkeit eingeschränkt sein, bedarf es der Einwilligung seines gesetzlichen Vertreters.
Nicht teilnahmeberechtigt sind alle an der Konzeption und Umsetzung des Fotowettbewerbs beteiligten Personen sowie deren Familienmitglieder.
Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach Teilnahmeschluss durch eine Jury aus Mitgliedern des Forums Plastikfreies Augsburg. Die Gewinner werden zeitnah über eine gesonderte Email über den Gewinn informiert. Eine Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner oder den gesetzlichen Vertreter. Ein Umtausch oder Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich. Für die Teilnahme am Fotowettbewerb ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben insbesondere Vor- und Nachname und Emailadresse wahrheitsgemäß und richtig sind. Der Veranstalter weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers nicht an Dritte weitergegeben werden. Der Teilnehmer erklärt sich mit einer Veröffentlichung seines Beitrages in den vom Veranstalter genutzen Social Media Plattformen und der Ausstellung im Aktif Cafe sowie in der vhs Augsburg einverstanden. Die Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook oder Instagram und wird in keiner Weise von Facebook oder Instagram gesponsort, unterstützt und organisiert. Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit dem Fotowettbewerb sind an den Veranstalter zu richten. Der Fotowettbewerb unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für den Fall eines Vorliegens einer Rechtslücke in den Teilnahmebedingungen.

MerkenMerken

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin