The True Cost – Kinonachmittag mit anschließender Podiumsdiskussion

KINONACHMITTAG IM  TEXTIL- UND INDUSTRIE MUSEUM AUGSBURG Der Arbeitskreis internationale Gerechtigkeit (AKIG) der Pfadfinder (DPSG) Augsburg lädt zum Kinonachmittag ein. „Dies ist eine Geschichte über Kleidung, die die wir tragen, die Leute, die sie herstellen und den Einfluss, den die Textilindustrie auf die Welt hat.“ (Mary) ANSCHLIEßEND FINDET EINE PODIUMSDISKUSSION MIT REGIONALEN AKTEUREN DER TEXTILBRANCHE weiterlesen…

Pflanzenmilch, im Glas!?

Welcher weltverbessernde Plastikfreie-Veganer-Hippie teilt nicht dieses Problem? Pflanzenmilch im Glas zu finden ist in etwa so aussichtsreich wie dem kleinen Prinzen das perfekte Schaaf zu zeichnen.

Vortrag: Gesund und fit durch Wasser

17. Januar und 15. Februar 2018, je 19 Uhr : Leitungswasser ist gesund und hilft, viel unnötigen Müll und Transportkosten durch gekauftes Wasser zu vermeiden. Beim Vortrag von Frank Servos, NaturSinn KG, erfährt man, warum Wasser unser Lebensmittel Nr. 1 sein sollte und wie man es mit Wasser 2000 vitalisiert. Das ist gut für die Gesundheit weiterlesen…

Butter schütteln

Wahrscheinlich kennt es jeder: man schlägt die Sahne ein bisschen zu lange und schon ist es passiert… auf einmal ist es Butter.

Wie ich zum Trommelkreis-Hippie wurde

„Immer diese Umweltverbesserer. Leben total weltfremd und auf ihrer eigenen kleinen Insel“, hätte früher auch ein Spruch von mir sein können. Ich bin 23 Jahre alt, studiere Wirtschaftsingenieurwesen im 5. Semester und lebe seit knapp einem Jahr weitgehend plastikfrei.

Refill Augsburg gestartet

Wer seine eigene Flasche mit Trinkwasser auffüllt, spart viel Geld, lebt gesund und tut was für die Umwelt

Stammtisch für plastikfreies Leben

Die Weihnachtszeit und Heiligabend besinnlich und nachhaltig feiern.

Pilot Projekt: Plastikfrei im Kindergarten

Am 24.10.2017 wurde im Kindergarten Maria Alber in Friedberg zum ersten Mal das Thema „Plastikfreies Leben“ mit den Kindern behandelt. Dazu konnte eine Kooperation mit der Umweltstation Augsburg begonnen werden. Gemeinsam wurden verschiedene Konzepte für unterschiedliche Zielgruppen erarbeitet.

4. Umweltcampus Augsburg

Der 4. Umweltcampus der Umweltstation Augsburg fand, in den Herbstferien 2017 in dem Jugendhaus Villa des Stadtjugendrings, statt. Jugendliche von 12-15 konnten sich für die verschiedenen Workshops anmelden. Fotographie zum Thema virtuelles Wasser, strahlendschöne DIY Kosmetik und Make a movie zu nachhaltigem Lifestyle.